plus minus gleich
 lupe

Suche nach Begriffen

Schreiben sie ins Feld "Suchbegriff" auf der rechten Seite den zu suchenden Ausdruck und starten sie die Suche mit "Enter"!

Danach werden alle Beiträge mit dem gesuchten Begriff aufgelistet. Die Suche kann auf der Ergebnisliste weiter angepasst und verfeinert werden.

Agenda der Schiffs-Agentur 2019

Datum
Ort_See
Beschreibung
Link
26.04.2019
Ägerisee
Ägerisee-Safari: Nostalgie & Kulinarik
09.05.2019
Zugersee
Apérofahrt auf dem Zugersee
06.06.2019
Zugersee
Apérofahrt auf dem Zugersee
12.06. bis 17.06.2019
Dresden / Elbe
Auf und an der Elbe mit Dampf
05.07. bis 10.07.2019
Nantes, St-Nazaire, Loire
Mit dem Raddschiff die Loire entdecken
06.07. bis 07.07.2019
Hamburg, Nord-Ostsee-Kanal
Mit dem Dampfeisbrecher Stettin von der Nord- zur Ostsee
19.07. bis 05.08.2019
Ostsibirien
Von Jakutsk zum Eismeer: auf der Lena auf Entdeckungsreise
26.07. bis 30.07.2019
Hamburg, Warnemünde, Sassnitz
Mit dem Dampfeisbrecher Wal entlang der Ostseeküste
09.08. bis 11.08.2019
Rüdesheim, Koblenz, Saarbrücken
Rhein in Flammen und Saarschifffahrt
14.08. bis 19.08.2019
Nantes, St-Nazaire, Loire
Mit dem Raddschiff die Loire entdecken
05.09. 2019
Zugersee
Apérofahrt auf dem Zugersee
05.12.2019
Zug / Küssnacht / Luzern
Zweiseen-Fahrt mit Chlausjagen Küssnacht am Rigi
_
_
_
Angebot

 



 

Der See

 

Südlich von Wien befindet sich die Schlossanlage Laxenburg mit einem grossen Park und einem 25 Hektar grossen Parkteich mit sieben Inseln. Auf einer dieser Inseln liess der damalige Kaiser Franz Josef I und sein Nachfolger Franz Josef II zwischen 1801 und 1834 die Franzensburg errichten. Im Stil einer alten Burg erbaut, diente sie von Anfang an als Museum. 

 

 

Die Schifffahrt auf dem Parkteich Laxenburg

 

1811 entstand nach den Plänen von Franz Besetzny eine Fähre, die vom Festland zur Insel mit der Laxenburg führt. Sie wird seit 1962 von der Schloss Laxenburg Betriebsgesellschaft mbH. betrieben und ist von Ostern bis Allerheiligen in Fahrt. Im Winter wird sie durch eine Holzbrücke ersetzt. Auf der gegenüberliegenden Seite ist die Insel ganzjährig über eine Steinbrücke erreichbar.

 

 

 

Schifffahrt Salzburg (Link)

 

Wikipedia (Link)

 

 

 


 

Der Fluss

 

Die March (tschechisch und slowakisch Morava, lat. Marus) entspringt an der polnisch-tschechischen Grenze auf 1194 m Seehöhe. Nach 358 km mündet sie gegenüber von Hainburg bei Theben (Devon) in die Donau. Sie ist ausserdem der Grenzfluss zwischen Tschechien und der Slowakei sowie Österreich und der Slowakei. 

 

 

Die Schifffahrt auf der March

 

Die Fähre sollte von einer neuen Brücke ersetzt werden, doch lehnte die Bevölkerung am 21. September 2014 in einer Volksabstimmung den Brückenbau ab und sprach sich für die Beibehaltung der Rollfähre aus. Betrieben wird heute die Fähre von einer slowakischen Gesellschaft.

 

 

 

 

 

Fährbetrieb (Link)

 

Wikipedia (Link)

 

 

 


 

Der Fluss

 

Hauptfluss des Bundeslands Steiermark ist die Mur. Sie entspringt in der Südseite des Tauernmassivs, verlässt die Steiermark und damit Österreich bei Radkersburg und fliesst durch Slowenien in die Drau. Schon ab 1380 finden sich erste Berichte über umfangreiche Frachttransporte auf dem Fluss von Leoben über Bruck an der Mur und Graz bis Radkersburg. Flussaufwärts ziehen Pferde die Schiffe, weshalb am Ufer eigene Treppelwege angelegt werden. Der Ausbau der Strassen gegen Ende des 17. Jahrhunderts zwingt die Schifffahrt, ihren Betrieb einzustellen. Der Transport in Landfahrzeugen ist billiger als der Transport auf dem Wasser. 

 

Die Schifffahrt auf der Mur

 

Hauptsächlich für Radfahrende, die den Murradweg benützen, verkehrt eine Fähre täglich von Mitte März bis Mitte November.

 

 

 

Fähre Murfeld (Link)

 

Wikipedia (Link)

 

 

 

Weitere Beiträge...

  1. Salzach
  2. Inn
  3. Enns
  4. Erlaufsee