plus minus gleich
Logbuch
Das Museum am Hafen in Romanshorn organisiert regelmässige Veranstaltungen unter dem Titel „Romishorner Runde“. Der aktive Verein bietet ein buntes Jahresprogramm*. Ich besuche den Vortrag „Lastschiffe auf dem Bodensee“ und begegne an diesem Abend vier interessanten Persönlichkeiten, die sich dem Thema Bodensee und seiner Schifffahrt verschrieben haben und mit Leib…
Zur Zeit geht der Bau Nummer 128 auf Kiel. Es ist dies bereits das vierte Schiff in diesem Jahr – die Werft ist sehr produktiv und erfolgreich. Sie steht in Wimmis und umfasst zwei Gebäude: ein Produktionshaus und ein umgebauter Stall als Lagerhalle, 1:1. Ein Trockendock, ein Schwimmdock und zwei…
Dieses Jahr fand das 34. Eidgenössische Musikfest in Montreux statt. Während sechs Tagen zwischen dem 10. und 19. Juni 2016 trafen sich 556 Musikkorps und über 26 000 Teilnehmende zum Musizieren, fröhlichen Wettstreit und Festen. An diesen Tagen gehörte Montreux ganz der Musik, den Menschen, die sie spielen und den…
Amphibien sind Tiere, die sowohl im Wasser wie auf Land leben. Amphibienfahrzeug können sowohl auf der Strasse wie auf dem Wasser fahren. Seit 2006 gibt es europäische Autobusse, die auch schwimmen und sich als „Schiffe“ im Wasser fortbewegen können. Der Prototyp war ein Gemeinschaftswerk von Irisbus (seit 2013 bei Iveco)…
Kreuzfahrten auf Meerschiffe begeistern mich normalerweise weniger. Es gibt allerdings Ausnahmen: die Hurtigruten in Norwegen haben es mir angetan, aber auch die Fahrt durch den Suezkanal mit der „C. Columbus“ ist mir in guter Erinnerung. Eine weitere Ausnahme entdecke ich bei meinem Besuch am diesjährigen Dordt in Stoom. Ich übernachte…
Nach über vier Jahren Ausserdienststellung erhält der Comersee ein Bijou zurück. Der Freitag, 20. Mai 2016, ist ein Festtag für Como und den Lago di Como. Entsprechend beflaggt traf Dampfschiff Concordia von der Werft her kommend am Steg Nr. 5 ein und nahm eine Schar geladener Gäste an Bord. Unter…
Seit dem 5. Mai kann Einigen wieder per Schiff erreicht werden. Wie das möglich wurde erzählt mir Peter Aebersold: „Ich bin hier wohnhaft und heiratete vor vier Jahren in der 1000-jährigen Wallfahrtskirche Einigen. Sie wird häufig und gerne zum Heiraten benützt und befindet sich unmittelbar bei der Schiffsstation. Für einen…
Das Reiseangebot der Schiffs-Agentur mit den zwei Schiffen Tödi und Stoffel auf dem kleinen aber feinen Zürcher Oberlandsee erfreute sich strahlendem Wetter und glücklichen Teilnehmenden. Nach einem Spaziergang vom Sammelpunkt Bahnhof zum See empfängt uns ein wunderbarer Blick: die Quaianlage von Pfäffikon ist grosszügig und einladend. Die beiden weissen Schiffe…
Im vorherigen (B)Logbucheintrag berichtete ich über den aufkommenden Boom, die grossen europäischen Metropolen zunehmend auch durch die Flusskreuzfahrtschifffahrt zu entdecken. Die Reederei A-Rosa spielt hier „vorne mit“. Nach den Alleinstellungsmerkmalen (unique selling points, USP) der A-Rosa-Flotte gefragt, sehe ich die folgenden. Erstens: Die Schiffe kommen in einem einheitlichen Erscheinungsbild daher,…
Mit dem Jet kurz in eine Metropole zu fliegen ist zur Zeit "in". Ich bevorzuge die Reisealternative mit dem Schiff. Die "A-Rosa Aqua" legt im regennassen Köln ab und nimmt Kurs Belgien. Das Wetter spielt die ganze Woche gar nicht mit. Ein stationäres Tiefdruckgebiet über Dänemark sorgt für Sturm und…