plus minus gleich
Logbuch
Wenn die letzten Herbstfahrten angesagt sind, wenn die meisten Schiffsangestellten sich auf den lang ersehnten Urlaub freuen, wenn der erste Schnee in der Luft liegt und bald der Advent beginnt, dann ist es Zeit für das Internationale Binnenschifffahrtstreffen, kurz IBT genannt. Unter der Leitung des OK-Präsidenten Kapitän Beat Kallenbach lud…
Das Bordelais, wie die Franzosen dem Gebiet rund um Bordeaux sagen, gehört zum grössten zusammenhängenden Weinanbaugebiet der Welt. 3000 Châteaux produzieren auf einer Fläche von 1200 km2 jährlich 6 Millionen Hektoliter Wein. Die Fläche ist vergleichbar mit dem Kanton Luzern, die Menge entspricht einem Güterzug von 125 km Länge. Der…
Für mich war das SGV-Angebot „Tanz der Dampfschiffe“ Weltklasse. Nicht umsonst sind Hunderte von Fahrgästen an jedem der fünf Herbstfahrplan-Sonntage auf die fünf Raddampfer gepilgert. Die Formationsfahrten waren zwar immer die gleichen, aber das Wetter spielte von strahlendem Blau bis kaltem Regen alle Variationen durch. Wer wollte, konnte an jedem…
Einen Aufenthalt im Schwarzwald verbinde ich mit einer Schiffsrundfahrt auf dem Schluchsee. Trotz Spätherbst hat es erstaunlich viele Leute an Bord, praktisch jeder Stuhl im Innern ist besetzt. Die Hotels sind gut frequentiert – besonders deutsche Urlauber und Wandervögel bevölkern die Gegend. MS Schluchsee ist erst seit dem 17. Mai…
Diese Kombination ist einmalig: feine Älplermagronen in einem Restaurant, das nur per Schiff (oder mühsamem Fussweg) zu erreichen ist, eine Führung auf der Seerose, dem roten Stahlvehikel zu Ehren 200 Jahre Gastfreundschaft Innerschweiz und die Begleitung aller fünf SGV-Raddampfer „Tanz der Dampfschiffe“ am einem einzigen Tag. Das kalte Wetter macht…
Da an Sonntagen der finnische Dampfer Suomi seinen Ruhetag hat, finde ich in Jyväskylä eine interessante Alternative. Das einzige Tragflügelboot auf finnischen Seen, das öffentliche Fahrten anbietet, fährt an den Julisonntagen durch den Keitelekanal von Jyväskylä nach Viitasaari. Es ist ein regnerischer Sonntag, ich stehe eine Viertel Stunde vor Abfahrt…
Am europäischen Tag des Denkmals konnte ich zwischen vier nautischen Offerten auswählen, die mit einer Tagesreise zu erreichen waren. In Lausanne gestatteten die CGN und die Dampferfreunde ABVL und APL einen Blick in die offene Werfthalle, wo das Radmotorschiff Italie zur Zeit generalsaniert wird. Auf dem Brienzersee war DS Lötschberg…
Suomi ist die Bezeichnung für Finnland und für die finnische Sprache. Und es ist auch der Name eines der ältesten Dampfers vom Land. DS Suomi mit Baujahr 1905/06 ist älter als der Staat Finnland, der am 6. Dezember 1917 gegründet wurde. Schiff wie Land sind charmant, interessant, eigenwillig - und…
Der Schiffsmotor läuft an. Zeit für die Probefahrt. Der Skipper blickt zu den Bäumen hoch und erkennt an den wankenden Ästen leicht ablandigen Wind. Der Vermieter freut sich ab uns Schweizern und scheint in uns das Talent zu erkennen, mit der „Paradise“ (Länge 13.4 m) die kommende Woche gut zu…
Im vorherigen Blog konnte ich von meinen Erlebnisse berichten über die intensive Erkundung des Naturparadieses Donaudelta.* Meine Motivation für dieses Fahrt war aber das Schiff Dnieper Princess und ausserdem der faire Preis für Einzelkabinen. Schon immer wollte ich mal eines dieser in Massen produzierten Monsterfluss-Schiffe kennenlernen. Erstmals Kenntnis davon bekam…