plus minus gleich

 

Der Fluss

 

Hauptfluss des Bundeslands Steiermark ist die Mur. Sie entspringt in der Südseite des Tauernmassivs, verlässt die Steiermark und damit Österreich bei Radkersburg und fliesst durch Slowenien in die Drau. Schon ab 1380 finden sich erste Berichte über umfangreiche Frachttransporte auf dem Fluss von Leoben über Bruck an der Mur und Graz bis Radkersburg. Flussaufwärts ziehen Pferde die Schiffe, weshalb am Ufer eigene Treppelwege angelegt werden. Der Ausbau der Strassen gegen Ende des 17. Jahrhunderts zwingt die Schifffahrt, ihren Betrieb einzustellen. Der Transport in Landfahrzeugen ist billiger als der Transport auf dem Wasser. 

 

Die Schifffahrt auf der Mur

 

Hauptsächlich für Radfahrende, die den Murradweg benützen, verkehrt eine Fähre täglich von Mitte März bis Mitte November.

 

 

 

Fähre Murfeld (Link)

 

Wikipedia (Link)