plus minus gleich

Der Fluss

Der 517 km lange Inn kommt aus dem schweizerischen Engadin. Durch die Finstermünzer Klause mit ihren steilen Felswänden fliesst er durch Tirol und später durch Bayern. Nach der Einmündung der Salzach nördlich von Burghausen bildet er die bayerisch-oberösterreichische Grenze, bis er in Passau in die Donau mündet.

Die Schifffahrtsgesellschaften auf dem Inn (Teil Bayern)

MS Christine von der Innschifffahrt Wasserburg führt in der Hochsaison täglich zwei Stadtrundfahrten von rund  60 Minuten Dauer ab der Roten Brücke, nur zwei Minuten von der schönen Altstadt entfernt, durch; ausserdem ganzjährig Sonderfahrten auf Anforderung, wobei am Schiff auch Speisen und Getränke angeboten werden.

Die Innschifffahrt in Neuhaus bietet in der Saison täglich zwei Fahrten von Neuhaus am Inn bis Neuburg am Inn und zurück, Fahrtdauer rund zwei Stunden. Ausserdem finden gegen Voranameldung am Freitag und Samstag abendliche Eventfahrten statt. 

Schifffahrt Inn bei Wasserburg (Link)

Schifffahrt Inn bei Neuhaus (Link)

Wikipedia (Link)