plus minus gleich

Die Themse-Schifffahrt des London County Council (L.C.C) und die

E-Mail
Schicksale seiner 30 Raddampfer, Meister Jürg, 128 S. illustriert, 2012
Die_Themse_Schif_4fafba0eaf513.jpgDie_Themse_Schif_4fafba0eaf513.jpg
Preis:
38.50 CHF
Beschreibung

Schicksale seiner 30 Raddampfer

Meister Jürg

128 S. illustriert, 2012

Der in der Schweiz wohl berühmteste Dampfer der L.C.C. war Ben Jonson. Nach dem Konkurs dieser englischen Schifffahrtsgesellschaft fährt er mit eigner Kraft nach Basel, wird dort zerlegt, in Luzern wieder zusammengesetzt und als DS Rhein in Betrieb genommen. Nicht genug: auf der Orginalschale entsteht 1948 das erste SGV-eigene Grossmotorschiff Waldstätter. Das vorliegende Buch beschreibt in erzählerischer, gut verständlicher Form dieses und 29 weitere Schicksale jener Dampfer, die 1909 weltweit ''verscherbelt'' wurden. Ausser der ''Ben Jonson'' gelangten auch die ''Colechurch'' neu als ''Lombardia'' und die ''Olaf'' als ''Svizzera'' in die Schweiz auf den Luganersee. Andere Raddampfer findet der Autor in Argentinien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Polen und Russland wieder. Daneben werden die Vorgeschichte der Gesellschaft, die Beschaffung und Beschreibung der Schiffe sowie die Betriebsgeschichte bis zur Liquidation beschrieben. Die vorliegende, bebilderte Recherche ist weltweit ein Primeur und wird zweifelsfrei eine einmalige Basis bilden für weitere Forschungen.